Sign In

Blog

Latest News
Khor Dubai – Die Lebensader von Dubai.

Khor Dubai – Die Lebensader von Dubai.

Unten am Creek

Ein Beitrag von unserem Gruppen-Admin Thomy-reist – mit vielen Tipps zum Dubai Creek und schöne Bilder und Videos. Viel Spaß:


Thomy-reist – Ich spaziere den Creek entlang und lasse meine Gedanken schweifen, genieße die untergehende Abendsonne und erlebe die Menschen um mich herum. Dabei nehme ich die Gerüche und Geschmäcke eines Hafens in mir auf. Ich empfehle euch mir das gleichzutun, ihr werdet Dubai von einer beeindruckend & spannenden Seite kennen lernen, ohne die Hochglanzfassaden der Hochhäuser.

Das Dubai existiert ist dem Khor Dubai zu verdanken ein natürlicher Meeresarm, der die Stadt Dubai in die Stadtteile Deira und Bur Dubai teilt. Zunächst kamen Fischer und Perlentaucher und bauten ihre Hütten, gefolgt von Händlern und Seeleuten, ein Hafen entstand. In den 1970er-Jahren wurde vertieft und ausgebaut für größere Schiffe. Yepp …und dann kam das Erdöl und die Stadt explodierte förmlich.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Heute hat der Meeresarm für den „großen“ internationalen Schiffsverkehr keine Bedeutung mehr, da alles über die beiden Überseehäfen abgewickelt wird. Auch der kleine Schiffsverkehr hat stark an Bedeutung verloren.


Als es am Creek noch keine Brücken gab und man von einer Seite des Dubai Creek zur anderen wollte nahm man ein Abra (Wassertaxi). Seit Bau des Al Shindagha Tunnels und mehrere Brücken hat das Abra als Transportmittel an Bedeutung verloren. Aber nicht für Touristen, Arbeiter und Liebhaber solcher Boote. Im Jahr werden ca. 15 Millionen Passagiere befördert.



Ein Abra (Bootstyp) ist traditionell aus Holz gefertigt. Das einmotorige Boot kann bis zu 20 Passagiere aufnehmen und wird von einem einzelnen Fahrer gesteuert. Die Besonderheit bei diesen Booten ist die Ruderanlage. Hierbei ist das hölzerne Ruder über Seile und Rollen mit dem Steuerrad verbunden.(s. Foto/Video).


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Soll ich als Besucher eine Fahrt mit dem Abra machen ??? – Klares Ja !!! –

Eine Überfahrt von dem Stadtteil Bur Dubai zum Stadtteil Deira (Gold Souk / Old Souk) kostet 1 Dirham und ist ein Erlebnis. Kleiner Tipp 😊 macht auch eine Überfahrt bei Nacht ! Auf Dauer sollen die alten Abra´s (Verbrennungsmotor) abgeschafft werden und gegen neue Typen mit E-Motoren ersetzt werden. Hier eine Übersicht der Abra Routen über den Greek: https://www.rta.ae/wps/portal/rta/ae/public-transport/marine/dubai-abra


Vielen Dank an Thomy-reist für diesen tollen Gastbeitrag aus Old Dubai – Dubai Creek!

Teile jetzt den Beitrag mit Freunden:

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.